Hallo

und

herzlich willkommen!

Aktuell sind keine Plätze frei.

 Bitte nur schriftliche Anfragen.

 

 Babysitting (ab 3,57 € pro Stunde) ist weiterhin möglich.




Wir, das sind Sabine Suckel und Rene Fischer,

sind Tageseltern in Buxtehude Neukloster und betreuen im Rahmen der Kindertagespflege Kinder im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren, also bis zum Wechsel in die Kita. Wir bieten ausschließlich Vollzeitplätze (mind. 40 Stunden pro Woche) an.  Mit einer Ausnahmegenehmigung durch das Jugendamt Buxtehude ist eine Betreuung deines Kindes durch uns auch bis zum Beginn der Vorschule, also bis zum 5. Lebensjahr, möglich.

 

Darüber hinaus bieten wir einen Babysitterservice für Kinder bis zum 14. Lebensjahr an.

Tage und Zeiten nach vorheriger Absprache. Auf Wunsch einmalig oder auch regelmäßig.

 

Auf dieser Seite erfährst du alles Wichtige rund um unsere Kindertagespflege, zu dem zusätzlich von uns  angebotenen Babysitterservice, zu unserem Pädagogischen Konzept und auch ein wenig zu unserer Person. In der Galerie kannst du zudem bereits einen ersten Blick in unsere Räumlichkeiten werfen.

Leistungen:

  • Kinderbetreuung durch professionelle, qualifizierte und erfahrene Kindertagespflegepersonen mit aktueller, durch das Jugendamt Buxtehude ausgestellter, Pflegeerlaubnis gemäß § 43 Abs. 1 SGB VIII
  • Betreuung in kleiner Gruppe = familienähnliche, sehr persönliche, fröhliche und liebevolle Atmosphäre (Pro Gruppe nur 5 Kinder!)
  • durch das Jugendamt finanziell geförderte Kindertagespflege von Mo. - Fr. zwischen 6:30 und 17:00 Uhr
    • für Kinder von 0 - 5 Jahren
  • bei Bedarf zusätzlicher Babysitterservice auch an Wochenenden, Feiertagen und über Nacht
    • für alle Kinder bis 14 Jahre (Hierzu wird kein Platz in der Kindertagespflege benötigt.)

über uns und unsere Familie:

Klick mich an um mehr über Sabine zu erfahren!


Hallo,

mein Name ist Sabine Suckel. Ich bin 32 Jahre alt und in Rostock (MV) aufgewachsen, bis das Leben meine Familie und mich nach Buxtehude Neukloster geführt hat. Ich liebe Kinder und für mich ist kein Tag vollkommen ohne strahlende Kinderaugen. Ich habe zwei Töchter (12 und 14 Jahre alt) und beide gingen als sie noch klein waren zu Tagesmüttern. Mein Partner war viele Jahre Soldat und ist mittlerweile, nach einem kurzen Abstecher in den privaten Sicherheitsbereich, mit mir zusammen als Kindertagespflegeperson tätig. Die Zeit mit “unseren” Tagesmüttern war für uns alle eine sehr schöne, welche äußerst positiv in Erinnerung geblieben ist. Noch heute blicken wir gerne zurück.

Aus meinen eigenen Ansprüchen in Punkto Kinderbetreuung, der großen Freude an Kindern allgemein und dem Wunsch Kinder bei ihrer Entwicklung zu begleiten, sowie aus meinen eigenen Erfahrungen mit "meinen" Tagesmüttern heraus, wuchs in mir schließlich die Idee selbst Tagesmutter zu werden. Ich möchte unsere eigenen Erfahrungen daher nun auch anderen Familien zuteil werden lassen und auf diesem Weg dich als Mama oder Papa dabei unterstützen in den Beruf zurückzukehren, eine Ausbildung zu absolvieren, zu studieren oder einfach nur etwas mehr Zeit für dich zu haben und dennoch zu wissen, dass dein Liebling währenddessen gut aufgehoben ist.

Die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson habe ich 2018 abgeschlossen. Ich besitze eine durch das Jugendamt Buxtehude ausgestellte Pflegeerlaubnis und habe einen Kurs zur Ersten Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern erfolgreich abgeschlossen. Weiterbildung steht für mich zudem außer Frage, sodass ich hierfür pro Jahr einige Stunden reserviere und mich dabei unterschiedlichsten Themen widme.

Klick mich an um mehr über René zu erfahren!


Hallo liebe Eltern und Kinder.

Mein Name ist René und ich bin Jahrgang 85. Aufgewachsen bin ich auf Rügen. Nach dem Abitur ging ich zur Bundeswehr und verpflichtete mich für 12 Jahre. Die meiste Zeit dort verbrachte ich in Neubrandenburg. Ebenso machte ich in dieser Zeit meine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen. Mein Freundin Sabine und ihre Töchter lernte ich auch in dieser Zeit kennen und wir zogen in Rostock zusammen.

Nach Ablauf meines Verpflichtungszeitraums machte ich eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Schwerin. Als ich diese beendete, begann ich für Securitas bei Airbus zu arbeiten. Deshalb zogen wir 2020 nach Buxtehude und kauften uns unser wunderschöne Haus.

Meine Freundin zog mit ihrer KTP in das EG des Hauses. Dort und auch schon bei ihrer KTP in Rostock, lernte ich welche Freude es macht mit Kindern zu arbeiten. Deshalb machte ich meine Schulung zur Kindertagespflegeperson im Jahr 2022 und eröffnete meine Gruppe unserer KTP im OG unseres Hauses.

Nun möchte ich euch Kindern ein spaßiges und sicheres Umfeld bieten. Ihr könnt hier neue und wichtige Erfahrungen sammeln und ohne Sorge sein bis eure Eltern euch wieder abholen.
Und euch Eltern möchte ich ermöglichen, dass ihr entspannt eurer Arbeit, euerem Studium, eurer Ausbildung usw. nachgeht, da ihr euch sicher sein könnt, dass eure Kinder bei mir in besten Händen sind.

Ich freue mich bald von euch zu hören.
René

Klick mich an um mehr über unsere Tiere zu erfahren!


Zu unserer Familie gehören auch noch verschiedene Tiere. Genauer handelt es sich um einen Hund (einen Dackelmix), 2 Kater (Freigänger) ein Aquarium mit Fischen und ein Terrarium mit Kornnattern (ungiftige kleine Schlangen). Im Garten haben es sich zudem einige Hühner bequem gemacht, doch keine Angst. Dein Kind kommt in keinen schmuddeligen Zoo. Bei uns hat alles seinen Platz und ist entsprechend kindersicher und hygienisch gestaltet. Der Hund kommt z.B. nur selten, wenn überhaupt und auch nur wenn das für die jeweiligen Sorgeberechtigten in Ordnung ist, mit den Kindern direkt in Kontakt. Er verbringt den Tag nämlich ohnehin viel lieber, vom Hauptgeschehen der Tagespflege und deren Trubel etwas entfernt, in einem abgetrennten Teil unseres Hauses, zu welchem die Tageskinder keinen Zutritt erhalten. Wenn direkter Kontakt entsteht bin ich immer dabei.

Näheres zum Thema Haustiere in der Tagespflege, und auch zu vielen weiteren Dingen rund um die Tagespflege, kannst du in unserer nachfolgenden Konzeption nachlesen.



 Solltest du Fragen haben, oder an einem Betreuungsplatz interessiert sein, kontaktiere uns gerne direkt.

Wir freuen uns schon auf dich und deinen kleinen Liebling!

 

Bis dahin wünschen wir dir viel Spaß beim Stöbern.